Herzlich willkommen auf unseren Internetseiten!

 

Startseite

 

Aktuell

 

Ortsverein

 

Fraktion

 

Ratsinformationen

 

ortsgespräch

 

Links

 

Kontakt

 

Gästebuch

 

Impressum

 

 

Sitzung des Schul- und Kulturausschusses

Am Dienstag, 04.10.2016, kommt um 17 Uhr der Schul- und Kulturausschuss zu seiner 3. Sitzung in dieser Ratsperiode zusammen. Im öffentlichen Teil geht es um fünf Tagesordnungspunkte:

- Nach der Feststellung zur Niederschrift der Sitzung vom 20.10.2016 wird der Jahresbericht der Musikschule vorgelegt. Die Verwaltung empfiehlt, es bei der Deckelung des Festbetrages der Gemeinde Heiden auf 53.000 € zu belassen.

- Danach wird die Haushaltsplanung für die Heidener Schulen im Haushaltsjahr 2017 vorgestellt. Für die Marienschule sind rund 170.000 € eingeplant, für die auslaufende Ludgerusschule rund 213.000 €, wobei der Löwenanteil des Geldes  von nahezu 200.000 in die Sanierung der Turnhalle an der Ludgerusschule gesteckt wird.

- Anschließend berät der Ausschuss über die Beschulung der letzten verbleibenden 10. Schuljahre der Ludgerushauptschule im kommenden Schuljahr. Schüler und Eltern haben mehrheitlich dafür gestimmt, in Heiden zu bleiben.

- Mit dem Tagesordnungspunkt "Mitteilungen und Anfragen" endet der öffentliche Teil der Sitzung.

Im nichtöffentlichen Teil gibt es dann noch einen Tagesordnungspunkt "Mitteilungen und Anfragen".

Wegen des Feiertages am 3. Oktober bereitet sich die SPD-Fraktion bereits am Mittwoch, 28.09.2016, im AWO-BegegnungsZentrum auf die Schul-und Kulturausschusssitzung vor. Die Tagesordnung und die Sitzungsunterlagen des öffentlichen Teils der Sitzung können Sie über diesen Link >> direkt auf der Internetseite der Gemeinde Heiden ansehen und herunterladen. Sie werden Ihnen auch auf Wunsch im Bürgerbüro ausgedruckt.


Kerstin Uphues verlässt Heiden

Am 22.09.2016 haben sich Thomas Wehner, Vorsitzender der SPD-Fraktion Heiden, und SPD-Ratsmitglied Thomas Jacobs von unserer Leiterin des Ordnungs- und Sozialamtes Kerstin Uphues (geborene Marks) im Namen der Fraktion mit einem Blumenstrauß verabschiedet.

Frau Uphues ist eine gebürtige Heidenerin, die nach der Schule in der Heidener Verwaltung ihre Ausbildung im mittleren Dienst und danach für den gehobenen Dienst als Angestellte absolviert hat. Vor einigen Jahren hat sie die Leitung des Ordnungs- und Sozialamtes von Bernd Schmidt übernommen und war gleichzeitig auch für Liegenschaften verantwortlich. Am 1. November wird Frau Uphues in Gescher die Stelle der 1. Beigeordneten antreten.
Bei einer gemütlichen Tasse Kaffee haben die beiden SPD-Vertreter die letzten 20 Jahre, die Kerstin hier im Rathaus verbracht hat, Revue passieren lassen und dabei auch die aktuelle Situation in Heiden kurz angesprochen. Es ist klar, dass mit dem Weggang von Frau Uphues eine große Lücke bei der Heidener Verwaltung entsteht, war sie doch auch dem neu gewählten Bürgermeister Hans-Jürgen Benson bei der Einfindung in seinen neuen Aufgabenbereich eine wichtige Unterstützung. So sehr wir ihren Weggang von Heiden bedauern, so herzlich wünschen wir Kerstin Uphues in ihrem neuen Amt in Gescher alles Gute.


 

Ein Tipp:

Kommen Sie zu unseren Veranstaltungen

oder werden Sie Mitglied bei uns!

 

Aufnahmeformular

 

Mitglied online werden

 

Gastmitgliedschaft online erwerben

 

 

 

Termine:

 

28.09.2016 (Mi): 19:30 Uhr: Fraktionssitzung im AWO-BegegnungsZentrum

 

04.10.2016 (Di): 17:00 Uhr: Schul- und Kulturausschuss




Unsere

Bundestagsabgeordnete

Ursula Schulte

 

Aktueller Newsletter von Ursula Schulte >>

 

 

Counter