Am 24.11.2021 wurde im Bau-, Planungs- und Umweltausschuss über die Errichtung einer Überdachung   Dachder „Mietfiets-Station“ diskutiert. Die von der Verwaltung vorgeschlagene Lösung erschien uns als wenig ansprechend, da sie zwar kostengünstig ist, leider aber dementsprechend auch billig aussieht. Aufgrund des exponierten Standorts gegenüber der Gaststätte Beckmann war es uns wichtig, nicht nur eine funktionale, sondern auch eine optisch ansprechende Lösung zu finden. Mit unserem Vorschlag, wenigstens das ursprünglich angedachte Gründach umzusetzen, stießen wir zwar bei den Grünen auf offene Ohren, aber leider nicht bei der Mehrheitsfraktion. Daher wurde gegen die Stimmen SPD und der Grünen der Vorschlag der Verwaltung beschlossen.

Zum Thema „Plakatierung in Heiden“ Tagesordnungspunkt der vergangenen Ratssitzung vom 10.11.2021:

Auch die SPD war und ist gegen eine übermäßige Plakatierung in Heiden und für eine Regulierung der Plakatwerbung.

Auch wir sind gegen eine Verschandelung unseres Ortskerns.Miteinander

Deshalb war die SPD Fraktion auch für den Antrag auf Beschränkung der Plakatierung im Ortskern. Beim letzten Punkt des Antrags, der privatrechtlichen Anmietung einer begrenzten Anzahl von Plakaten, schlug die SPD vor, im Sinne von guter Zusammenarbeit, Solidarität und Chancengleichheit, eine vernünftige Verteilung dieser Plakatierungsmöglichkeiten unter den vier im Rat vertretenen Parteien zu ermöglichen. Die CDU erging sich hier in Ausflüchten und Ablehnungen, bis hin zum Antrag auf Ende der Diskussion zu diesem Thema.

Es stellte sich heraus, dass die CDU im Vorfeld bereits alle Plakatierungsmöglichkeiten in diesem Bereich für sich gesichert hatte und dann in der Ratssitzung auf Begrenzung der Plakatierung plädierte. Im Ergebnis: Kein Privatplakat für UWG, Grüne und SPD - alle nur für die CDU.

So versteht die SPD eine vertrauensvolle Zusammenarbeit, einen fairen und sachlichen Umgang miteinander nicht. Fairness, Sachlichkeit und vertrauensvolle Zusammenarbeit sind wichtig, können aber nie einseitig sein. Sie müssen von allen getragen werden.

Jan Kemper tritt als unser Landtagskandidat bei der Landtagswahl am 15. Mai 2022 für den Wahlkreis 78 Borken II - Coesfeld I an. Er wurde gestern Abend im Hotel Tenbrock in Gescher gewählt.
UB Vorsitzender Marc Jaziorski führte souverän als Wahlleiter durch den Abend. Die beiden Kandidaten Marc Kordel und Jan Kemper hatten vor der Abstimmung entsprechend Zeit um sich vorzustellen.
Nach einer spannenden Vorstellungsrunde entfielen 13 Stimmen auf Jan Kemper, 7 Stimmen auf Marc Kordel. Herzlichen Glückwunsch Jan und viel Erfolg.

 

Titel Ortsgespräch

 

 

 

 

Das neue Ortsgespräch ist da! Hier geht es zum Download: Ortsgespräch August 2021

 

 

Zum zweiten Mal in Folge hat die Heidener SPD im Rahmen des Ferienkalenders ihren FIFA CUP im Haus der Begegnung in Heiden angeboten. Die Veranstaltung erfreute sich dieses Mal noch mehr Teilnehmer als im letzten Jahr. Spannende Matches wurden auf einer großen Leinwand über sieben Stunden nach echten Turnierplänen des DFB ausgetragen und wieder erhielten die ersten drei einen Pokal und zudem bekam jeder Teilnehmer eine Urkunde.
Für das leibliche Wohl war natürlich gesorgt. Es gab leckere Würstchen vom Grill und zudem Kaltgetränke für die Spieler und Helfer. Das Ganze wurde natürlich kostenlos angeboten und viele signalisierten schon jetzt ihre Teilnahme auch im nächsten Jahr.
Zu den Platzierungen:
1. Platz: Vincent Brun
2. Platz: Henry Meirick
3. Platz: Ole Buß
Mit von der Partie waren außerdem: Rene Hellenkamp - Jonah Kormann - Nick Kemper - Phil und Nick Bußkamp - Joris Lichte - Henry Thesen - Len Hengstermann - Simon Dahlhausen
Es hat uns einen riesen Spaß bereitet. Es war ein ganz toller Tag mit Euch!
Eure

SPD Heiden

 

Was wir alles schon geschafft haben und noch schaffen werden.

CDU und CSU sind erkennbar ausgelaugt und haben keine Ideen für die Zukunft. Die Grünen reden viel über Ziele, kümmern sich aber nicht um den Weg oder kneifen beim Umsetzen. Dagegen versprechen Olaf Scholz und die SPD nicht nur wichtige Vorhaben für eine bessere Zukunft für alle, wir setzen sie auch um.

10 Dinge

Bundestagswahl 2021

News Ulla Schulte

Zum Seitenanfang