Heiden - vielfältig und l(i)ebenswert

 

Ortsverein Heiden

Herzlich willkommen auf unseren Internetseiten!

 

Startseite

 

Aktuell

 

Ortsverein

 

Fraktion

 

Ratsinformationen

 

ortsgespräch

 

Links

 

Kontakt

 

 

Impressum

 

 

 

07.07.2018

Rundgang durch die Gemeinde

Mitglieder des Ortsvereins und der Fraktion der Heidener SPD trafen sich kürzlich zu einem Rundgang durch die Gemeinde. Auf den Prüfstand genommen wurden das Sport- und Freizeitzentrum, der Rathausplatz, der Zustand der innerörtlichen Straßen, Fußgängerwege, Beschilderungen und insgesamt die Barriererefreiheit in der Gemeinde. Um besser nachvollziehen zu können, wie behindertengerecht die Straßen und Fußwege in Heiden sind, hatten die Organisatoren einen Rollator und Rollstuhl mitgebracht, welche vom Pflegedienst Kuramed zur Verfügung gestellt wurden. Man erkundete akribisch jedes Detail. Der Ortsvereinsvorsitzende Kemper, im Rollstuhl sitzend, und der Fraktionsvorsitzende Wehner, am Rollator gehend, gemeinsam mit der Fraktion und dem Vorstand.
"Einen Antrag im stillen Kämmerlein zu schreiben, ist etwas anderes, als mit offenen Augen und dem Blick durch die Brille des Bürgers die spezielle Begebenheiten zu betrachten und darauf basierend etwas in den Rat einzubringen," meinte Jan Kemper und fuhr fort: " Die SPD war immer nah am Bürger. Das sind wir heute noch genau so wie früher." Thomas Wehner als Fraktionsvorsitzender fügte hinzu: "Wir haben gutes Futter für unsere künftige Ratsarbeit und werden einiges hiervon in vernünftige Anträge umsetzen. Wenn davon nur die Hälfte durchkommt, so sind wir ein großes Stück weiter in unserem Ort."

Beide betonten, dass die SPD nun regelmäßig diese Art von Aktion durchführen wird. Es wird auch hierzu jeder Bürger herzlich eingeladen sein.