Heiden - vielfältig und l(i)ebenswert

 

Ortsverein Heiden

Herzlich willkommen auf unseren Internetseiten!

 

Startseite

 

Aktuell

 

Ortsverein

 

Fraktion

 

Ratsinformationen

 

ortsgespräch

 

Links

 

Kontakt

 

Gästebuch

 

Impressum

 

15.05.2016

 

Machtwechsel in Nordrhein-Westfalen

 

Die CDU hat die Landtagswahl in NRW gewonnen. Sie erreichte laut vorläufigem amtlichen Ergebnis 33,0 % der Stimmen. Die SPD verlor deutlich und kam auf 31,2 %. Die FDP erzielte 12,6 %, die Grünen 6,4 %, die AfD 7,4 %. Die Linkspartei scheiterte mit 4,9 % an der Fünf-Prozent-Hürde. CDU und FDP hätten damit eine knappe Mehrheit im Parlament und können die neue Landesregierung stellen.

 

 

 

In Heiden war das Wahlergebnis ähnlich wie in unseren benachbarten Gemeinden:

 

Bei einer Wahlbeteiligung von 73,9% erreichte die CDU 51,6% (+ 6,2%), die SPD 24,0% (- 5,4%), die Grünen 4,0% (-4,4%), die FDP 11,4% (+ 3,9%), die Linke 2,1%(+1,0%) und die AfD 4,5% (+ 4,5%).

 

Thomas Wehner (SPD-Fraktionsvorsitzender in Heiden) zur Wahl:

 

"Das muss ich jetzt erst mal sacken lassen. Ich hoffe, dass es keine große Koalition mit dem Sieger geben wird. Daraus sind wir nie gestärkt hervorgegangen. Wir müssen nun wieder näher ans Volk, und die soziale Gerechtigkeit muss mehr in den Fokus kommen."

 

 

 


Unsere

Bundestagsabgeordnete

Ursula Schulte

 

Aktueller Newsletter von Ursula Schulte >>