Heiden - vielfältig und l(i)ebenswert

 

Ortsverein Heiden

Herzlich willkommen auf unseren Internetseiten!

 

Startseite

 

Aktuell

 

Ortsverein

 

Fraktion

 

Ratsinformationen

 

ortsgespräch

 

Links

 

Kontakt

 

Gästebuch

 

Impressum

 

Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Heiden am 27.08.2017

Die SPD in Heiden hat jetzt auf einer Mitgliederversammlung ihren Vorstand neu gewählt und damit die Weichen für die nächsten zwei Jahre gestellt. Jan Kemper wurde in seinem Amt als Vorsitzender des Ortsvereins bestätigt. Seine Stellvertreter sind Sven Lukes und Jana Voth. Johannes Kipp (Stellvertreter Thomas: Schlatjan) bleibt Kassierer, Georg Meirick (Stellvertreterin Elena Hatenkerl) Schriftführer. Zum neuen Vorstand gehören auch die Beisitzer Wilfried Bethkowsky, Robert Busch, Lothar Conrad, Johannes Groppe, Alois Heßling, Manfred Mathes, Heinrich Sühling, Sebastian Verrieth und Thomas Wehner. Jan Kemper, Sven Lukes und Thomas Wehner vertreten den Ortsverein zukünftig als Delegierte beim Unterbezirk, zu Ersatzdelegierten wurden Jana Voth, Elena Hatenkerl, Sebastian Verrieth und Manfred Mathes gewählt.

Obwohl der Termin mit dem Radwandertag in Heiden kollidierte (ein Alternativtermin konnte leider nicht gefunden werden), waren mehr als 20 Mitglieder erschienen. Auch die hiesige SPD-Bundestagsabgeordnete Ursula Schulte war mit ihrem Ehemann Paul gekommen, und dies nicht nur, weil in vier Wochen Bundestagswahlen sind. „Ich komme immer gern zum SPD Ortsverein Heiden, weil ich die familiäre Atmosphäre schätze und hier viele Freunde treffe“, so Schulte.

Ursula Schulte hat jetzt vier Jahre in Berlin ihr Bundestagsmandat ausgeübt und kandidiert wieder für den neuen Bundestag. Vor zwei Wochen hat sie Hausbesuche in Heiden gemacht und zeigte sich über die positive Resonanz erfreut. Für den 24. September ist nach ihrer Meinung das Ergebnis durchaus offen, weil fast die Hälfte der Wähler sich noch nicht entschieden hat. Am 3. September steht die große Diskussion Schulz-Merkel im Fernsehen an, und danach sind noch drei Wochen Bundestagswahlkampf. Auf örtlicher Ebene sind weitere Hausbesuche und ein Infostand geplant. Am 30. August wird Ursula Schulte in der Heidener Westmünsterlandhalle bei einer Podiumsdiskussion mit Johannes Röring (CDU), Bernhard Lammersmann (Grüne) und Harm Gobrügge (Europäischer Biogasverband) ihren Standpunkt zur Biogaserzeugung vertreten, und am 31. August  spricht der finanzpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion Lothar Bindung im Vennehof Borken über Steuergerechtigkeit.

 


Unsere

Bundestagsabgeordnete

Ursula Schulte

 

Aktueller Newsletter von Ursula Schulte >>